Lässig4us die Zweite für den Alltag

Nach dem mir die Hose in Marokko so gut gefallen hat, musste eine zweite Lässig4us her. Eine zum Lümmeln und Wohlfühlen für zu Hause, mit der ich dann auch mal vor die Tür gehen kann.

Das Schnittmuster

An meiner Einstellung zu diesem Schnittmuster Lässig4us hat sich seit dem letzten Nähen nicht wirklich viel geändert. Es ist wie bereits gesagt, sehr einfach zu nähen und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Meine heutige Version ist mit großen Taschen und es ist ebenfalls wieder die lange Variante geworden.
Die Möglichkeiten dieses Schnittmusters gehen von einer Stiefelvariante, mit großen Taschen, mit kleinen Taschen, ohne Taschen, bis hin zu einer langen Variante für normale Schuhe.

Der Stoff

Diesmal ist es ein leichter Jeansstoff geworden in Himmelblau. Dazu habe ich ein dunkel blaues Bündchen gewählt. Damit die Taschen sich etwas absetzten, habe ich hier einen Baumwollstoff gewählt in Babyblau mit weißen Punkten. Die Taschen haben ebenfalls das dunkelblau Bündchen.

Meine Lässig4us Jeans

An schönen Herbsttagen ist sie wirklich eine gemütliche Hose für die Freizeit. Zum Glück haben wir ab und zu noch mal so schöne Sonnentage, denn für den Winter wird sie leider zu leicht sein. Aber dafür habe ich dann etwas für den Frühling, auf das ich mich freuen kann.

Lässig4us

Lässig4us

Lässig4us

Lässig4us

Lässig4us

Lässig4us

Lässig4us

Lässig4us

Ich wünsche euch alle, wie immer, einen wunderschönen RUMs-Tag.

, ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar