Schlankmacher Kleid – Was macht es überhaupt aus?

Schlankmacher Kleid

Schlankmacher Kleid – Spätestens seit „Geschickt eingefädelt“ ist es in aller Munde. Das konnte an mir ja nun nicht vorbei gehen und ich musste mich dieser Herausforderung auch stellen. Doch was macht ein schlankmacher Kleid eigentlich aus? Wie kann man es am besten schaffen, ein Kleid zu nähen, dass schlank macht? Was ist wichtig und was ist unwichtig? Ist es der Stoff oder ist es der Schnitt? Fragen über Fragen, die ich hier beantworten möchte.

Das Schnittmuster

Es ein selbst entworfenes Schnittmuster, durch das mein schlankmacher Kleid entstanden ist. Ich habe mir viele Gedanken gemacht, was mich schlanker machen könnte, habe viele Schnittmuster gewälzt und bin dann zu dem Entschluss gekommen, dass es sicher schon Schnittmuster geben wird, die schlanker machen, aber nicht dass was ich im Sinn hatte.
Her also mit Bleistift und Papier. Es sollte ein Oberteil sein, das etwas weiter ist und so gut kleine Röllchen an Bauch und Hüfte umspielt. Dazu wurde es ein etwas engerer Rock, der zu dem weiteren Oberteil einen guten Kontrast bietet. Ebenso die die engeren Ärmel.

Der Stoff

Der Stoff sollte nicht zu warm werden, aber auch locker an kühleren Tagen tragbar sein. Daher habe ich einen dünnen Strickjersey verwendet, den ich noch im Regal liegen hatte. Wie bei meinem Weihnachtskleid, weiß ich nicht mehr, wo ich den Stoff für das schlankmacher Kleid gefunden habe. Aber er gefällt mir sehr. Ich liebe das Muster.

Das schlankmacher Kleid

Hier ein paar Tipps für ein schlankmacher Kleid:
Gern werden bei schlankmacher Kleidern Stoffe verwendet, die große Muster haben und durch die Muster von der Figur der Trägerin ablenken. Gut machen sich auch zwei uni Stoffe, bei denen bspw. in den Seiten ein Dunkler und in der Mitte ein heller Stoff verarbeitet wird. So macht das Kleid optisch eine schmalere Taille. Raffungen und Verzierungen an den Richtigen Stellen, wie Hüfte und Gürtelhöhe kaschieren auch immer sehr gut. Bliebt sind auch breite Gürtel, die die Taille optisch verkleinern. Oder eben ein bisschen mehr weite an den richtigen Stellen und dazu ein Kontrast mit etwas engeren Bereichen, an denen man diese einsetzen kann.

Hier ist also mein schlankmacher Kleid

Schlankmacher Kleid

Also ich fühl mich darin Schlanker!!!

Schlankmacher Kleid

Schlankmacher Kleid

Da hat der Fotograf nicht aufgepasst….mein Label schaut raus…. bestellt unter: Worldwidelabel
Schlankmacher Kleid

Schlankmacher Kleid

Schlankmacher Kleid

Ich hoffe es gefällt Euch so gut wie mir.
Ich wünsche Euch einen schönen ersten RUMs-Tag in diesem Jahr.
Liebe Grüße
Kristin

2 Kommentare

  1. Hallo, steht Dir und betont Deine Vorzüge! Und wenn Du Dich darin wohlfühlst, dann passt es ja richtig gut!

    • Guten Morgen!
      Dankeschön!
      Auf Grund der vielen Nachfragen, ist das Schnittmuster gerade in der Probenähphase. Vielleicht hast Du ja auch Interesse!?
      Lg und einen schönen Freitag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *