Schulterfreies Petticoatkleid

Wir waren wieder zu einer Hochzeit eingeladen und natürlich musste dafür wieder ein neues Kleid her. Frau kann ja nicht das gleiche Kleid zweimal tragen. Nach den Wünschen meiner besseren Hälfte, habe ich mich an einer Schnürung am Rücken versucht und eine schulterfreie Version eines Petticoatkleides genäht.
Da ich diesmal etwas mehr Zeit hatte, habe ich das Kleid zunächst als Probeversion genäht und dann den endgültigen Stoff gewählt.
Hier das Probestück:

Schulterfreies Petticoatkleid

Schulterfreies Petticoatkleid

Das Probekleid ist eher einfach gehalten, leider habe ich beim Rockteil nicht auf das Stoffmuster geachtet. Aber es ist ja nur die Probeversion.
Auch hinten keine Schnürung. Mir war hier nur wichtig, dass ich sehe, ob das Schnittmuster passt. Da die Maße im Schnittmuster für mich doch etwas knapp bemessen waren. Um es passend für mich zu nähen, musste ich das Schnittmuster doch sehr anpassen.
Hier nun die endgültige Version:

Schulterfreies Petticoatkleid

Schulterfreies Petticoatkleid

Vorn mit eine kleinen Schleife auf einen Band.

Schulterfreies Petticoatkleid

Schulterfreies Petticoatkleid

Und hinten mit der gewünschten Schnürung und einem nahtverdeckten Reißverschluss.
Ich hoffe, es gefällt euch genauso gut wie mir.
Vielleicht habe ihr ja auch nach dem Schnittmuster genäht oder wollt es noch versuchen. Ich freue mich über eure Kommentare und vielleicht auch über Anregungen.
Schnittmuster: Dawanda –
Petticoatkleid Schnittmuster
Stoffe: der große Schwede und seine Gardine…

,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar